Rote Lippen, umwerfender Charme und eine Prise Wahnsinn. Das erwartet Sie bei den Drei Fräuleins, die mit ihrem Klavierkavalier Swingendes, Groovendes der 30er bis 50er Jahre, gepaart mit einem Hauch deutschem Schlager auf die Bühne bringen. Die drei Fräuleins Christiane, Dominique und Katharina lassen sich von Mr. Sandmann süße Träume bescheren, tanzen mit ihrem Bugle Boy den Boogie Woogie und werfen mit den Caprifischern ihre Netze aus. Natürlich in allen „Lebens- und Singlagen“ genial unterstützt von ihrem Klavierkavalier Jens, aus dessen Feder auch die meisten ihrer Arrangements stammen. Sie alle haben das Musikerhandwerk gelernt, haben Erfahrungen gesammelt in Oper, Rundfunk und Konzert und sich nun zusammen getan, um ihrer Liebe zum Close Harmony Gesang und der Stilistik vergangener Zeiten zu frönen. Begeben Sie sich mit diesem professionellen Ensemble in die Vergangenheit, erleben manch vergessene Hits, die, nie verstaubt, dafür augenzwinkernd und mit einem gehörigen Maß an Humor dargeboten werden.

Konzerttermine

26.04.18, 19:30 Uhr, Manni's Rästorang, Köln

06.05.18, 19:00 Uhr, Altes Pfandhaus, Köln

15.06.18, 20:00 Uhr, Theater im Hof, Köln

07.01.18, 16:00 Uhr, Joseph-Woelfl-Stiftung Bonn

15.12.17, 19:30 Uhr, Hinterhofsalon Köln

14.10.17, 18:00 Uhr, Tankturmfest Heidelberg

24.09.17, 18:00 Uhr, Hinterhofsalon Köln

08.06.17 guckundhorch Köln-Mühlheim

09.06.17 Zettels Traum Leverkusen

15.01.17 Kieser-Training, 50-jähriges Jubiläum, Köln

Neujahrskonzert in Bonn: wir bedanken uns bei unserem bezaubernden Publikum und der Joseph Woelfl Stiftung!

Photo: Ulrich Roos, Joseph Woelfl Stiftung

Das sind wir:

Photos: Christian Palm Photographie www.palm-fotografie.de

Drei Fräuleins in Bild und Ton

"...Rittners Sopran, Bilitzas Mezzo und Georgs Alt mischen sich hervorragend und ergeben einen gemeinsamen Sound, der, je nach Arrangement, dicht und intensiv oder herrlich leicht und aufgelockert wirkt. " (Bonner Generalanzeiger, 09.01.18)
  • © Christian Palm Photographie

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!





Wir freuen uns über viele Likes!